Nützliche Links

fitlet2
press release

 

Download

Press release (.docx)

Press release (.pdf)

Block diagram

front iso

sbc top iso 700

FC LAN 400

facet 700

antennas 700

din

 

fitlet2 ist ein preiswerter Miniatur Apollo Lake PC für anspruchsvolle IoT-Anwendungen.

Yokneam, Israel 5-Nov-2017 - Compulab gibt die Verfügbarkeit von fitlet2 bekannt. Basierend auf dem Intel Atom® x7-E3950 Prozessor (Apollo-Lake) mit bis zu 16 GB RAM und Speicheroptionen von eMMC bis 2,5" SSD ist fitlet2 einer der vielseitigsten Miniatur-PCs für IoT. Die Funktionalität von fitlet2 kann mit den Function and Connectivity Extension T-Cards (FACET Cards) der zweiten Generation von Compulab weiter ausgebaut werden.

Wie alle anderen Mini-PCs von Compulab ist auch fitlet2 komplett lüfterlos, und mit industriellem Temperaturbereich von -40 bisd + 85 Grad Celsius erhältlich. Die Garantie beträgt 5 Jahre.

Lüfterlose Miniatur Bauweise

fitlet2 misst nur 112 mm x 84 mm und ist damit einer der kleinsten voll ausgestatteten PCs auf dem Markt. Zur lüfterlosen passiven Wärmeabfuhr wird ein Ganzmetall-Druckgussgehäuse verwendet. Es gibt mehrere optionale Gehäusevarianten, darunter Low-Profile 25mm und ein Industriedeckel für die Direktmontage in bestehende Geräte.

FACET Module

IoT-Gateways müssen klein, erschwinglich und zuverlässig sein", sagte Irad Stavi, Entwicklung Chef bei Compulab. Darüber hinaus erfordert jede IoT-Anwendung einen etwas anderen Funktionsumfang. Der effektivste Weg, diesen Anforderungen gerecht zu werden, ist die Integration eines anwendungsspezifischen Moduls in den Gateway. fitlet2 erreicht diese Flexibilität mit FACET-Karten."

Compulab hat mehrere FACET Cards für fitlet2 entwickelt, darunter:

  • FC-LAN mit zwei zusätzlichen Gbit-Ethernet-Ports (insgesamt vier).
  • FC-PCIe und FC-CEM mit Unterstützung für 4G-Mobilfunkmodem und WiFi, die zusammen mit Dual-Gbit-Ethernet ein leistungsfähiges Miniatur-IoT-Gateway bilden.
  • FC-USB fügt weitere 4 USB-Ports hinzu, insgesamt also 8.

Weitere FACET-Karten sind in der Entwicklung, darunter ein FACET, das den filtet2 zu einem PoE-betriebenen Rechner macht, ein FACET zur Integration von 2,5" HDD/SSD und ein FACET für optisches LAN.
Compulab unterstützt Lösungsanbieter und Dritte bei der Entwicklung eigener FACET-Karten. Die FACET Spezifikationen und Referenzdesigns sind öffentlich zugänglich..

Leistungsmerkmale

fitlet2 basiert auf dem Intel Apollo-Lake SoC. Standartausführungen sind mit Apollo Lake E3950 / E3930 / E3930 oder J3455 CPU's erhältlich. Für Volumenaufträge stehen weitere CPU-Varianten zur Verfügung. Ergänzt wird die CPU durch DDR3L-1866 SODIMM mit einer Kapazität von bis zu 16 GB.
fitlet2 verfügt über eine breite Auswahl an modularen Speichermedien wie M.2 SATA SSD, modulare eMMC-Karte oder 2,5" HDD/SSD.
Die kabelgebundene Vernetzung erfolgt über 2 bis 4 Intel I211 Gbit Ethernet Ports. Wireless Networking umfasst modulare WiFi-Adapter und 4G Mobilfunk-Modem-Adapter, die zusammen installiert werden können.
fitlet2 unterstützt Dual-Head 4K-Displays. Andere I/Os umfassen 4 bis 8 USB-Ports inkl. 2x USB 3.0, Audio Line-Out, Line-In und S/PDIF, einen seriellen Port und einen Micro-SD-Steckplatz.

Entwickelt für IoT

fitlet2 wurde von Grund auf so konzipiert, dass es den aktuellen und zukünftigen Anforderungen des IoT gerecht wird. Es verfügt über die folgenden IoT-bezogenen Eigenschaften:

  • 5 Jahre Garantie und 15 Jahre Verfügbarkeit
  • Einsatz im gesamten industriellen Temperaturbereich von -40°C bis 85°C
  • Schock-, Vibrations-, Staub- und Feuchtigkeitsbeständigkeit
  • Spannungsversorgung von 8V bis 36V DC
  • Automatischer Neustart bei Wiederaufnahme der Stromversorgung (auto-on)
  • BIOS-Einstellungen werden im Flash-Speicher gespeichert.
  • fitlet2 kann auch ohne RTC-Batterie betrieben werden.
  • Deaktivierung des Netzschalters und Anschluss für einen externen Ein/Aus-Schalter
  • Optionale TPM (Trusted Platform Modul)

fitlet2 bietet vielfältige Montage- und Bereitstellungsoptionen. Dazu gehören VESA- und DIN-Schienenmontage, Direktmontage mit thermischer Kopplung und ein SBC-Modell. Diese Flexibilität zusammen mit dem sehr geringen Platzbedarf vereinfacht die Integration von fitlet2 in nahezu jedes Szenario, einschließlich IoT-Anwendungen in den Bereichen Automotive, Transport, Energieversorgung, Industrie, Einzelhandel und zuliefer-Industrie.

Technische Daten

Eigenschaften

CPU: Intel Atom x7-E3950 | Intel Atom x5-E3930 | Intel Celeron J3455

RAM: bis zu 16 GB (1x SO-DIMM 204-pin DDR3L Non-ECC DDR3L-1866 (1.35V)

Speicher:

  • M.2 M-key 2260 | 2242 (SATA 3 6 Gbps) oder
  • eMMC (auf modul) oderr
  • 2.5” HDD | SSD

Anzeige:

  • mini DP 1.2 4K @ 60 Hz und
  • HDMI 1.4 4K @ 30 Hz

Netzwerk:

  • Bis zu 4x Gbit Ethernet (Intel I211) 2x Integriert, weitere 2 über die FACET Karte
  • Optionales wireless LAN 802.11ac dual antenna + BT 4.2
  • Optionales 4G cellular modem

USB: Bis zu 8 ports: 2x USB 3.0 und bis zu 6x USB 2.0 – 4 USB ports über FACET Karte

Audio: Stereo line-out | Stereo line-in / mic | 7.1 S/PDIF out | HDMI & DP audio

Serial: RS232

Erweiterungen:

  • Funktions- und Konnektivitätserweiterung T-Card (FACET Card) oder
  • M.2 E-Kodierung

Betriebssysteme:

  • Windows 10 IoT Enterprise LTSB
  • Linux Mint
  • Kompatibel mit anderen Betriebssystemen

Betriebsbedingungen

Betriebsspannung:

  • Eingangsspannung: von 9 V DC bis 36 V DV
  • Leistungsaufnahme 5W – 15W

Betriebstemperatur: von -40°C bis to 85°C (TI Ausführung)

Relative Luftfeuchtigkeit: 5% - 95% nicht kondensierend

Mechanische Daten

Abmasse:

  • Low power Gehäuse: 112 mm X 84 mm X 25 mm
  • Performance Gehäuse: 112 mm X 84 mm X 34 mm
  • Industrial Gehäuse : 112 mm X 112 mm X 25 mm

Gewicht: 350g

Gehäuse:

  • Ganzmetallgehäuse
  • Lüfterlose Konvektionskühlung ohne Lüftungsschlitze

Montage: VESA | DIN-Schiene

Preise & Verfügbarkeit:

fitlet2 ist über RISC erhältlich: Preise je nach Konfiguration auf Anfrage

For more information

Contact

RISC - Rosenberg Information Systems - Consulting GmbH

Tel.: +41 44 242 80 60
Fax.: +41 44 242 80 62

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!